Outfit: BLACK // GRAY

Kleid von COS
Bikerjacke von ZARA
Schal von Muji
Schuhe von Tamaris (ähnliche)


Bikerjacken-Liebe! 


Endlich wieder ein wenig Absatz am Fuß. Ihr glaubt nicht, wie gut sich das anfühlt. Mal nicht nur Sneakers und Boots. Wenn ich eines in der Schwangerschaft und der Zeit danach wirklich vermisst habe, ja - Salami-Brote habe ich auch vermisst, dann Absätze. Ich trage für mein Leben gern hohe Schuhe, schon immer. In der Schwangerschaft mit Mimi habe ich mich noch ein paar Mal an Absätzen probiert und bin kläglich gescheitert. Ihr hättet das sehen müssen - der Watschelgang. Hohe Absätze - das war einfach nichts für meinen Schmerz geplagten Rücken und die angeschwollenen Füße. Mein Vorsatz damals: das Krankenhaus mit Absätzen verlassen. 

Ja, ja - ich muss nun auch lachen. Was für eine Schnapsidee, ich weiß. Ich hake das mal unter Schwangerschaftswahnsinn ab. Ihr könnt euch vorstellen, dass ich sicher alles angezogen hätte, wirklich alles, aber sicherlich keine hohen Schuhe. Stattdessen griff ich lieber zu meinen bequemen Leo Ballerinas {verrückt, wenn ich diesen alten Post so sehe, damals so kurz nach der Geburt}. Wieso geht das alles bloß so schnell. Ich verliere mich in Erinnerungen.. Eigentlich wollte ich nur sagen, dem Rücken und dem Steiß geht es wieder gut und so habe ich mich letzte Woche an Absätze gewagt. Und zwar an Schuhe mit Keilabsatz, so bequem. Der Keilabsatz wurde sicher von einer Mama erfunden, ganz sicher. Das perfekte Schuhwerk für jede Frau mit Kind, damit lässt sich der Alltagswahnsinn definitiv wuppen. 

Ich habe übrigens noch Neuigkeiten für euch. Ab sofort wird es auch wieder mehr Mode auf "Oh Wunderbar" geben. Ich bin eben nicht nur Mutter, auch Frau und meine Liebe zu Mode ist wieder entfacht. Neu belebt sozusagen. Ich bin leider noch immer auf der Suche nach dem perfekten schwarzen Kleid, Rock - um meine 30 Tage Challenge zu starten. Gar nicht so einfach. 

Habt ihr Ideen, wo ich etwas Gescheites herbekomme?

Die Mütter unter euch wissen, der Kinderwagen ist die Handtasche einer Mama. Er muss nicht nur praktisch sein, er muss auch zum Style passen, hübsch aussehen. Und so habe ich meinen Stokke Trailz hübsch eingekleidet, mit einem schwarzen Winter Kit. Und das Beste, es sind Handschuhe mit dabei. Die sind innen mit Fleece gefüttert. Was für eine tolle Erfindung. Keine eiskalten Hände mehr, juhuu. 

Seid ihr auch mit Stokke unterwegs? Wenn ja, dann zeigt uns euer Schmuckstück bei Instagram, einfach den Hashtag #stokkeonthego setzen. 

Wie gefällt euch der Look?


*Winter Kit ist ein PR Sample | vielen lieben Dank an Stokke

Labels: , , , , , , , , , , , , , , ,