Outfit: STRIPES AND THE CITY WITH JEANS FRITZ




Meine Mama-Uniform


Jeder von uns kennt sie. Die Tage, in denen man sich einfach in seine Wohlfühlkleidung schmeißen möchte. Die Stücke im Schrank, in denen sich Frau gut aufgehoben fühlt. Die Tage, an denen Kleidungsstücke, die hochrutschen, einengen oder was auch immer, fehl am Platz sind.

Einen meinen absoluten Wohlfühl-Looks seht ihr hier. Und auch hier komme ich, wie so oft in letzter Zeit, nicht ohne Streifen aus. Es ist wie eine Sucht. Streifen, Streifen, Streifen - soweit das Auge reicht. Mein Kleiderschrank ist voll davon. Das Kleid aus angenehmer Baumwolle, locker geschnitten. Ein Stück, das sich toll kombinieren lässt und eigentlich immer gut ausschaut. Ein Basic Teil, das in meinem Kleiderschrank nicht fehlen darf. Dazu Chuck Sneaker von Converse. Damit lässt es sich den ganzen Tag aushalten. Die könnte ich momentan jeden Tag tragen und mache es auch. Da sich der Sommer bisher noch ziert, trage ich dazu meinen schönen Sommer-Parka. Übrigens gerade im Sale. Dazu noch meine unglaublich schöne und praktische Tasche, da passt wirklich alles rein. Auch Windeln und Feuchttücher. Fertig ist der Look.

So, un nun stürze ich mich in die spannende Endphase meiner BA-Arbeit und gehe danach zum Sport. Habt einen wunderschönen Tag, ihr Lieben. 

Outfit-Details:
Basic Kleid  -  H&M
Parka & Tasche  -  Jeans Fritz*
Schuhe  -  Converse Chucks
Sonnenbrille  -  Marc Jacobs



* sind PR-Samples

Labels: , , , , , , , , , , , , ,