MEIN WOCHENRÜCKBLICK - MY WEEK THROUGH INSTAGRAM

Bettchen für litte Miss M  &  Dickbauch in Schieflache und übermüdeter Mäusekeks


Herzlich Willkommen zu einer neuen WEEKLY REVIEW

GEHÖRT: 
Taylor Swift & Sia   

GELESEN: 
Ich hänge noch immer bei Fitzek fest. Der Augensammler. Unglaublich toll.  

GEGESSEN: 
Leckere Pizza Rucola in der L'Osteria. Verdammt gutes Pulled Pork mit hausgemachten Burger-Brötchen. Das war der Himmel auf Erden. Das Rezept kommt sicher in den nächsten Wochen. Es sind die besten Burger-Brötchen aller Zeiten, wie ich finde. Außerdem gab es viel Salat, Obst, Eis und noch mehr Eis.  

GEKAUFT: 
Viele Kleinigkeiten für litte Miss M. Strampler, Hosen, Oberteile, Strumpfhosen. Ein Becherhalter für den Kinderwagen. Windeln, Feuchttücher, Waschlappen - Drogerieartikel im Allgemeinen. 

GETRUNKEN: 
Unmengen an Cola. Cola hilft mir sehr gut gegen die Migräne und da ich keine Tabletten gegen die Migräneanfälle nehmen darf, bleibt nur Cola. Außerdem viel Tee und Saftschorlen.

GEÄRGERT: 
Über die scheinbar willkürliche Notenvergabe gewisser Dozenten an meiner HS. Da fragt man sich manchmal wirklich, ob gewisse Noten blind vergeben werden. Außerdem darüber, dass gerade herzensguten Menschen, die mir sehr am Herzen liegen, Ungerechtigkeiten widerfahren - die einfach nicht fair und rechtens sind. So hat meine Freundin samt Mann gerade ganz unschöne Erfahrungen beim Hauskauf gemacht: HIER mehr dazu. Damit nicht noch mehr Menschen auf diese Betrüger hereinfallen.

GEFREUT: 
Über viele schöne Stunden mit meine Liebsten. Ja, das war schön. Und über einen neuen Kinderwagen für Miss M. Ich bin schwer verliebt in den JOOLZ Geo. Außerdem über das neue Beistelltet für unsere kleine Dame. Endlich ein Bett. Das war eine schwere Geburt. 

GESEHEN: 
American Sniper. Im Kino. Grandios. Hat mir sehr gut gefallen. Außerdem House of Cards.  

GEWÜNSCHT: 
Eine bereits fertig geschriebene BA-Arbeit. Das wäre fein. Möchte wer, Freiwillige vor. *haha* 

GETAN:
Im Museum gewesen. Schön war das. Mit Anni im Bett gekuschelt und Monster AG geschaut. Das habe ich sehr genossen. Außerdem waren wir spazieren, Eis essen und letzte Besorgungen für litte Miss M tätigen. 

GEKLICKT:
Diese Woche war ich doch recht aktiv im Netz. Ich habe auf einigen Seiten gestöbert. Zum Beispiel habe ich wieder in diversen Onlineshops gestöbert - Stilherz macht mir immer wieder Freude. Auf Stubenwagen.de haben wir letztendlich unser Babybettchen gefunden. Außerdem war ich bei der lieben Moni von FashionFreakwithHeart unterwegs. Ich mag die Vielfalt ihres Blogs sehr. Außerdem habe ich ewig auf Suburban Fauxpas gestöbert. Ich liebe ihre Looks. Sehr, sehr, sehr. Und auf Was für mich habe ich ebenfalls gestöbert. 


Pennytalk von Essie  &  verliebt in den Armreif von Madeleine Issing (vielen lieben Dank!)
all black mit einem Hauch Leo  &  Streifen und Leo, geht auch
Miss M wird ihr Gefährt lieben  &  Achtung, bald platze ich!
#tb: die Zeit verfliegt  &  wir waren im Kino und haben American Sniper geschaut
Ein Sonntag im Museum  &  Preview auf den gestrigen Blogpost
Doof schauen, kann ich sehr gut  &  der Herr hat Pulled Pore gemacht, BESTES!
mein neuer Ring von Yang Nesper (vielen lieben Dank!)  &  meine Überraschungs-NONA Box (Daaaanke schön, ich habe mich sehr gefreut)

Labels: , , , , , , ,