MEIN WOCHENRÜCKBLICK I MY WEEK THROUGH INSTAGRAM


da verlasse ich tatsächlich mal kurz das Haus und dann das, Schnee  &  Entspannung pur mit LUSH


Herzlich Willkommen zu einer neuen WEEKLY REVIEW,

GEHÖRT: 
Sia mit Elastic Heart. Hoch und runter. Und Hillsong United.    

GELESEN: 
Fitzek, der Augensammler. Jeden Abend ein paar Seiten. Ich bin im Fitzek-Fieber. 

GEGESSEN: 
Sauerkraut und Kassler im Café K mit der Frau Mama, Rübli-Torte, Magic Cake, Pasta, Pasta und Pasta. Sowie Obstsalat. Und Eis. Yum. 

GEKAUFT: 
Einiges für die Kliniktasche. Noch ein paar Kleinigkeiten für die große Anni.  

GETRUNKEN: 
Saftschorlen, Tee, Dr. Pepper

GEÄRGERT: 
Viel mehr war ich traurig. Die Schwangerschaftshormone machen mich feinfühliger und aufmerksamer und ich bin immer wieder erschrocken, wie rücksichtslos Menschen miteinander umgehen. Sei es das Verhalten in der Bahn, um den Kampf um einen Sitzplatz - da wird der alte Mann (der einen Platz wohl am nötigsten hat) zur Seite gedrängt oder der allgemeine Umgangston. Teilweise ist das wirklich erschreckend.  

GEFREUT: 
Über den letzten Vorsorgetermin, der ein kleines strammes Mädchen gezeigt hat, welches nun ordentlich wächst und zulegt. Außerdem über ein spontanes Dean&David Date mit meiner liebsten Luise. War das schön. Außerdem über einen schönen Tag mit der Mama und einem schönen Vormittag mit Aida.      

GESEHEN: 
Verblendung. Ein wahnsinnig guter Film. Grey's Anatomy. 

GEWÜNSCHT: 
Mehr Motivation. Mehr Ausdauer. Weniger Rückenschmerz. 

GETAN:
Geschlafen. Geschrieben. Genascht. Geschlafen.  

GEKLICKT:
Ich war auf dem Was für mich - Bog von Claudi. Außerdem habe ich die neue Aufmachung von Reginas Blog bewundert. Ich hing ewig bei Zara online herum, stöberte bei Amazon und auf diversen Herrenblogs.  


absolute Leseempfehlung, herrlich amüsant  &  simple Zwiebelsuppe und Ofenkäse, lecker!
Mein Zara Kleid in XL und doch ist es fast zu klein  &  lässig für ein paar Stunden mit Frau Mama
Dickbauch kurz vorm platzen  &  wenigstens taugt er als Tablett
eine riesige Überraschung von Anita, große Liebe - Review folgt  &  MM's Outfit
schwarz macht schlank, sagt man - mich nicht
ein kurzer Stop bei TK Maxx  &  Couch, ALF, Obstsalat und weniger leckere Guacamole 
die Grippe hat mich, mit Kopf und Schüttelfrost und Übelkeit 
bestes Eis  &  Abendessen, wieder auf der Couch

Labels: , , , , , ,