Rezept: TOMATENSUPPE MIT PARMESAN



Tomatensuppe mit Parmesan

Winterzeit ist Suppenzeit. Was muntert die Laune also mehr auf, als ein gutes Süppchen? Für mich gehören Eintöpfe und Suppen einfach zum Herbst und Winter dazu. Und gerade an einer guten Tomatensuppe kann ich mich nicht satt essen. Als ich dieses wirklich einfache und unglaublich leckere Rezept auf dem Blog lecouture von Laura entdeckte, musste ich es direkt nachkochen. Tomatensuppe, yummy. Was ihr braucht und wie ihr es macht, das lest ihr jetzt.


Z U T A T E N:

- 1,5 - 2,5 kg aromatische Tomaten
- 2 Zwiebeln
- 3 - 4 Knoblauchzehen (ich mag es Knoblauch-lastig)
- 500 ml Gemüsebrühe
- Tomatenmark
- Tomatenketchup
- Olivenöl
- Thymian
- Salz und Pfeffer
- Parmesan
- Cabanossi


Z U B E R E I T U N G:

Als erstes die Tomaten waschen und klein schneiden. Danach die Zwiebeln und den Knoblauch von der Schale befreien und die Zwiebeln fein würfeln. Die Zwiebeln mit etwas Olivenöl in einen ausreichend großen Topf geben und den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse pressen und dazu geben. Alles kurz andünsten. Nun gebt ihr Tomatenmark dazu. Etwa 2- 4 Esslöffel, nach Geschmack. Nun gebt ihr die Tomaten dazu. Alles kurz andünsten und im Anschluss gebt ihr etwa 2 - 4 Esslöffel Tomatenketchup dazu. Dieser verleiht der Suppe einen noch fruchtigeren Geschmack. Nun gebt ihr die Gemüsebrühe und den Thymian dazu. Alles etwa 15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen schneidet ihr Cabanossi-Würstchen in Scheiben und bratet diese kurz in einer Pfanne an. Im Anschluss den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Zum Servieren die Suppe mit der angebratenen Cabanossi und Parmesan dekorieren. Fertig.

Guten Appetit!






Labels: , , , , , , , , , , , ,