LE BUMP




Darf ich vorstellen: LE BUMP


An die hübsche blonde junge Frau, die vor drei Tagen neben mir im Café saß: Nein, ich habe in letzter Zeit nicht zu viel Kuchen gegessen. Auch nicht zu viele Gummibärchen. Aber ich gebe zu, die Ausrede war etwas schwach. 

Pssst, ich möchte euch ein kleines Geheimnis verraten. Mittlerweile kann ich meinen Kugelbauch nicht mehr verstecken. Deshalb, darf ich vorstellen: Le Bump. 

Wir sind voller Glück und Vorfreude. Es ist eigentlich kaum in Worte zu fassen, so surreal ist die Vorstellung, bald ein kleines süßes Baby im Arm zu halten. Ja, wir freuen uns mächtig. Auch wenn die letzten Wochen alles andere als einfach und angenehm waren. Ganze Tage pendelte ich lediglich zwischen Bad und Bett. Immerhin der Appetit ist zurück und die Übelkeit gewichen, nur der Kreislauf - der plagt mich noch. 

Vor wenigen Tagen habe ich die ersten kleinen Luftbläschen im Bauch gespürt, das Baby. Das war wunderschön. Ich freue mich auf die nächsten Monate. 

Habt einen schönen Sonntag, ihr Lieben!
Janina




Labels: , , , , , , , , ,