MODISCH MIT BAUCH - HOW TO DRESS YOUR BABY BUMP

Bild links: 9to5chic            Bild Mitte: little blonde book        Bild rechts: Cara Loren



Modisch mit Bauch

Schwanger kann nicht modisch? Das war einmal. Die Zeiten sind vorbei, in denen der H&M so ziemlich der einzige Laden war, in dem man bezahlbare Umstandsmode bekam. Ein Glück. Ich erinnere mich an meine Schwangerschaft vor nun über 10 Jahren. Es war nahezu unmöglich als Frau mit Babybauch schöne Stücke zu finden. Bezahlbar und schön? Träum weiter. In den USA hingegen war es schon vielen Jahren kein Problem, sich auch als Schwangere schön und günstig zu kleiden. Glücklicherweise hat auch der deutsche Markt in den letzten Jahren reagiert und es findet sich ein immer breiteres Angebot an wunderschöner Mode. Keine Frau braucht  ein Sackkleid und verstecken muss man den schönen Bauch auch nicht. Ganz im Gegenteil - stolz und voller Vorfreude darf man ihn in Szene setzen. 

Es scheint, als wäre gerade ein kleiner Baby-Boom ausgebrochen. Bei den Promis jagt eine Schwangerschaftsverkündung die nächste und auch in der Bloggerwelt geht es rund zu. Bloggerinnen wie Katie von Nie Wunschfrei haben bereits Nachwuchs bekommen und andere, wie Anna Frost, erwarten ihn. Eine spannende und aufregende Zeit, in der auch wir Leser und Blog-Kolleginnen mitfiebern und uns freuen und auch inspirieren lassen. Oh ja. Hand auf's Herz - wer bewundert nicht schön gestylte Babybäuche? Eben, sicherlich wir alle. 

Doch wie style ich meinen Babybauch? Wo hole ich mir Inspiration? Wo bekomme ich schöne Umstandsmode? Ganz klar ist Pinterest eine tolle Plattform, um sich Inspiration zu holen. Ich selbst liebe Pinterest und lasse mich in allen Lebensbereichen von dieser Plattform inspirieren. Ein Hoch auf Pinterest! Und schöne Umstandsmode, wo bekommt man die her? Da kann ich euch Asos ans Herz legen. Bei Asos bekommt man schöne und sehr modische Umstandsmode zu unschlagbar günstigen Preisen. Aber auch H&M hat in vielen Stores eine kleine aber feine Abteilung für Schwangere. Meist nicht übermäßig stylish, aber dafür findet man bei H&M tollste Basics und Jeans. 

Man kann auch mit Bauch seinem Kleidungsstil treu bleiben. Es empfiehlt sich, gewisse Basics anzuschaffen, die vielseitig kombinierbar sind und mit denen sich spielen lässt. Ein schönes schlichtes Kleid, kombiniert mit einem Strohhut oder eine Statementkette - fertig ist der The Bump - Look. Oder ganz lässig mit der liebsten Lederjacke kombiniert. 

Blogempfehlung: Einen ganz ganz tollen Blog möchte ich euch noch ans Herz legen: Cara Loren. Wunderschönste Babybauch-Mode, traumhafte Bilder, eine zuckersüße Familie. Schaut unbedingt einmal rein. Ich habe die Seite entdeckt und verschlungen. 

Wie gefallen euch die Outfit-Inspirationen? 



Bild links: Lulu-Marie             Bild Mitte: mama                Bild rechts: 9to5chic

Labels: , , , , , , , , , , ,