Outfit: HOW TO STYLE BASICS #1 - MIDI

vest - Mäntelhaus Kaiser Hannover
bag - louis vuitton neverfull damier ebene GM
pointed flats - asos
sunglasses - prada
dress - primark
belt - h&M



How to style Basics #1: Midi-Kleid 


"Ha - endlich Freitag!" dachte sie sich gestern noch und lag dann am Abend wieder einmal flach. Ja, von mir ist die Rede. Bereits auf der Arbeit habe ich gemerkt, dass ich mich schlapp und müde fühle. Abends legte ich mich dann noch ein Stündchen hin, um einen ausgiebigen Power Nap zu genießen. In der Hoffnung, dass ich dann wieder voller Energie und ohne Kopf wach werde. Fehlanzeige. Mein Kopf dröhnte, ich hatte Halsschmerzen und fühlte mich elend. Tja - und heute? Schaut's nicht besser aus. Der Übeltäter war in diesem Fall wohl Anni-Mausa. Die große Motte schnieft und stöhnt nämlich schon seit Tagen vor sich hin und das soll was heißen. Anni hat nämlich ein Superman-Immunsystem. Nichts haut sie so schnell um. Aber spätestens als sie sich gestern Nachmittag freiwillig ins Bett legte, um zu schlafen - da wusste ich: es ist ernst! Armes Kindchen. 

Nun aber zum heutigen Thema: 

Ich habe mir überlegt, eine neue Serie einzuführen. HOW TO STYLE BASICS. Wie style ich also gewisse Basic-Teile? Wie kann man aus einem schlichten Teil einen Büro-Look zaubern? Oder einen Abend-Look? Wie kombiniere ich einen sonst relativ zurückhaltendes Kleid so, dass es spannend wird? 

Persönlich lese ich Beiträge dieser Art unheimlich gern. Ich ziehe mir aus diesen Posts Ideen und freue mich, wenn ich so manche Schrankleiche dadurch wiederbeleben kann. 

Anfange möchte ich heute mit einem schlichten Midi-Kleid in Grau. Es ist aus einem weichen Baumwollstoff und ein absolutes Basic-Teil. Man kann dieses Kleid einfach vielseitig einsetzen und ständig ergeben sich neue Kombinationsmöglichkeiten. Genau dieses Kleid werde ich euch in den kommenden Wochen in verschiedenen Looks präsentieren. Let's go mit Nummer 1. 

Da es gerade in den letzten Tagen wieder recht kalt und ungemütlich war, entschied ich mich für einen kuscheligen Wohlfühl-Look, den ich so auch im Büro tragen konnte. Ich trug zu dem grauen Kleidchen meine kuschelige schwarze Weste und da diese doch immer sehr aufträgt, taillierte ich diese mit einem Statement-Gürtel. Den besitze ich übrigens sicher schon fast zehn Jahre und ich trage ihn noch immer gern. Ein guter Kauf! Dazu meine momentanen Lieblingsschuhe von Asos und meinen geliebten schwarzen Mantel. Fertig ist mein Look!

Wie gefällt er euch? 

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende. Endlich traut sich die Sonne heraus und mir wurde zugeflüstert, dass es nächste Woche sommerliche Temperaturen geben wird. Yay. Besser kann die Aussicht auf die kommende Woche ja gar nicht sein. 

Allerliebste Grüße
Janina





Labels: , , , , , , , , , , , ,