Outfit: BOYFRIEND JEANS

Jeans, Coat, Pumps, Scarf and Blouse - Zara
belt - Primark
bag - Louis Vuitton Neverfull


Wie jedes Jahr, spätestens im Frühling, erwacht meine Liebe zu meiner uralten Boyfriend-Jeans neu. Seit einigen Jahren habe ich sie nun und mit jedem Jahr werden die Löcher größer. Dieses Modell sitzt nicht ganz so locker wie andere Boyfriends, aber gerade das schätze ich so an meiner Jeans. Die weiter geschnittenen Modelle tragen bei mir einfach viel zu stark auf. An anderen gefallen sie mir wirklich immer ausgesprochen gut, aber nicht an mir.

Letzte Woche war es den ersten Tag etwas wärmer und so entschied ich mich, die Hose mit meinen ebenfalls sehr geliebten, aber sau-unbequemen, Wildleder-Pumps zu kombinieren. Ich mag's. Nach gefühlten 10 Schritten hatte ich allein am linken Fuß vier Blasen. Immer wieder eine Freude. Meine Peplum Bluse, die ich nun sicher schon seit einem Jahr besitze, hat es dann auch endlich mal aus meinem Kleiderschrank geschafft. Hurra. Ein Teil weniger, das in meinem Schrank unbeachtet versauert.

Übrigens: Ab Freitag beginnt dann meine 'immer wieder Freitags..'-Reihe. Jeden Freitag werde ich also fortan ein kurzes Video hochladen, in der ich immer nur wenige Minuten über ein Thema berichte, die Woche Revue passieren lasse und ein Lieblingsteil (oder einen Neueinzug) vorstelle. Ich freu mich drauf! 

Habt eine schöne und erfolgreiche Woche!
Janina






Labels: , , , , , , , , , , , , , , , ,