Recipe: ROTE LINSENSUPPE


Ihr Lieben,

immer wieder werde ich bei Instagram nach den Rezepten zu meinen hochgeladenen Gerichten gefragt. Letzte Woche gab es endlich wieder meine geliebte rote Linsensuppe nach dem Rezept meiner besten Freundin. Sie ist unheimlich simpel und schnell in der Zubereitung. Ihr braucht maximal 20 Minuten. Sie ist so so so lecker, ich könnte mich reinlegen. Abgesehen davon ist dieses Gericht auch unheimlich kostengünstig. Die roten Linsen bekommt ihr z. B. auch bei Rossmann. 



ZUTATEN:

250 gr. rote Linsen
2 große Zwiebeln
2 große Möhren
300 gr. Kräuter-Frischkäse
500 ml Gemüsebrühe
Cayenne-Pfeffer
Salz / Pfeffer

Ich nehme immer die doppelte Menge. In der Regel koche ich größere Mengen, so dass es eben (optimalerweise) für drei Personen über zwei Tage reicht. So spart man sich viel Zeit und Arbeit.



ZUBEREITUNG:

Als erstes legt ihr die abgewogene Menge Linsen in einen Behälter mit kaltem Wasser und lasst die Linsen schon einmal aufquellen. 

Währenddessen schneidest du schälst die Zwiebeln und Karotten schon einmal. Im Anschluss werden Karotten und Zwiebeln in größere Stücke geschnitten. Ihr braucht nicht darauf achten, alles fein zu schneiden, da später eh alles püriert wird. 

Dann einen Topf nehmen, etwas Öl hinein und dieses erhitzen. Die Zwiebeln und Möhren in den Topf geben und anschwitzen (nicht braten!). Dann die vorbereitete Gemüsebrühe (knapp 500 ml) dazugießen und die abgetropften Lisen dazugeben. Dann zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lasse. Dann wird alles nur noch mit einem Pürierstab püriert. Erst im Anschluss gebt ihr den Frischkäse hinzu und vermischt alles gut. Dann noch mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken. 

Guten Appetit!



Labels: , , , , , , , , , , , ,