DIY: AUS ALT MACH NEU



Ihr Lieben, ich lebe noch! Was soll ich sagen, ich komme zu nichts. Am Freitag habe ich meine letzte Hausarbeit abgegeben, den Samstag habe ich im Bett vor mich hin vegetiert und am Sonntag waren meine Semesterferien auch schon wieder vorbei. Seit Montag arbeite ich. Praxissemester, ich erzählte euch davon. Tatsächlich macht mir die Arbeit wirklich Spaß und ich bin froh, so eine tolle Stelle gefunden zu haben. Meine Vorgesetzten sind unglaublich nett und lassen mich relativ frei arbeiten. Ich könnte nicht glücklicher sein. Aber ich bin auch ziemlich müde. Todmüde. Ich hatte eben nicht wirklich viel Zeit, die stressigen letzten Wochen sacken zu lassen. Die Uni hat ordentlich gefordert. 




WAS DU BRAUCHST:

- eine alte Vaste
- matte schwarze Farbe zum grundieren
- Alleskleber / Sekundenkleber
- 5 Cent Münzen

Schau einfach mal, ob du irgendwo eine Vase findest, die du so nicht mehr benutzt. Reinige sie gründlich und lass sie trocknen. Im Anschluss trage die Farbe zum grundieren auf und lass die Farbe trocknen. Im Anschluss die Cent-Münzen der Reihe nach ordentlich ankleben. Fertig. Das Endergebnis ist toll, oder?!

Ich werde das ganz sicher nachmachen. Wie findet ihr die Idee?

Ganz liebe Grüße
Janina

Foto via http://www.pinterest.com/pin/488429522059159565/

Labels: , , , , , , ,