Food: WHAT I ATE WEDNESDAY





Hallo, ihr Lieben!

Heute ist es soweit. Ich starte mein neues Projekt 'What I ate..' und lasse euch daran teilhaben. Einmal wöchentlich werde ich dokumentieren, was ich an Nahrung zu mir nehme. Was ich mir davon erhoffe? Ein wenig mehr Überblick und hoffentlich auch eine Motivation, mich zukünftig ein wenig gesünder und bewusster zu ernähren. Heute hatte ich mich zum Beispiel mal wieder überhaupt nicht im Griff und so haben ich den ganzen Tag, ohne Pause, gefuttert. 

Auf Grund eines angeborenen Defekts, müsste ich mich eigentlich stets sehr bewusst ernähren. Fett ist für mich eigentlich ein absolutes Tabu. Aber bisher habe ich es nie dauerhaft geschafft, meine Ernährung umzustellen. Vielleicht bringt mich dieses Projekt dazu, mich nun endgültig bewusster zu ernähren!

Mittwochs habe ich meist kaum Zeit in Ruhe zu Frühstücken, da das Seminar recht früh beginnt und ich deshalb das Haus früh verlassen muss. 

Frühstück:
2 Hälften Vollkorn-Toasties mit Kräuterquark
kleine Tomaten
insgesamt 4 kleine Schaumküsse --> ich brauche morgens nach dem Aufstehen direkt immer ein wenig Zucker, sonst bekomme ich es ganz schlimm mit dem Kreislauf



Nach dem Seminar war ich mit meiner lieben Kommilitonin Stephi noch beim Türken zu Mittag essen. Ich freue mich immer, wenn wir das nach Seminarschluß noch hinbekommen - es sind immer ganz wunderbar fröhliche und gesellige Stündchen.

Mittagessen:
Lahmacun mit einer extra Portion Zaziki und Krautsalat
Weinblätter und Tomaten mit Zaziki
1 Dose Uludag-Brause
2 große Tassen schwarzer Tee mit Zucker (ich liebe schwarzen Tee!)




Zu Abend haben wir auf dem Balkon gegessen. Wie ich das liebe. Viele kleine Leckereien gab es. Das Abendbrot ist stets die schönste Zeit des Tages. Endlich kann man in Ruhe essen und die gemeinsame Zeit genießen. 

Abendbrot:
Gebratene kleine Paprika mit Meersalz
2 Scheiben Camembert
mehrere kleine Baguettes belegt mit Butter und Schinken
Ziegenkäse im Speckmantel
Gurkensalat in einer Kräuter-Sahne-Creme (nicht auf dem Bild)
Arizona Eistee

später gab es noch einen kleinen Mitternachtssnack --> Milchreis mit gekochten Himbeeren



Ihr Lieben, hoffentlich habe ich euch jetzt nicht mit meinem Post gelangweilt. Ich wünsche euch einen wunderschönen Freitag und ein tolles Wochenende.

Liebst
Janina








Labels: , , , , , , , ,