Produktempfehlung: LUSH BUBBLEBLOOM



Guten Morgen, ihr Lieben!

Zu Ostern regnete es mal wieder Produkte von LUSH. Lange Zeit war ich gar nicht mehr so begeistert von LUSH. Damals als es den ersten großen Hype um LUSH gab, habe ich den ganzen Bloggern und Vloggern (wie viel zu häufig) vertraut und bin direkt zu LUSH gerannt und hatte mich mit ein paar wenigen Produkten eingedeckt. Damals war ich, ganz besonders von den Haarprodukten (es war ein silikonfreies Shampoo und eine Haarkur für Volumen), mehr als enttäuscht. Um nicht zu sagen, sie waren eine Katastrophe, meine Haare sahen ungepflegt und kraus aus. Es brauchte Tage, bis ich das wieder ausbügeln konnte..

Aber vor einigen Wochen bekam ich Badekugeln geschenkt und muss sagen, dass ist wirklich wahre Produktliebe gewesen. Deshalb ging es kurz vor Ostern noch einmal zu LUSH und ich besorgte zwei weitere Badekugeln und bekam zudem noch ein Bodyscrub zur Probe. Das Bodyscrub war wirklich toll, das werde ich mir beim nächsten Mal definitiv mit einpacken und euch dann davon berichten.

An dieser wundersüßen Badeblume (BUBBLEBLOOM), konnte ich einfach nicht vorbei. Sie riecht so wunderbar frisch und schaut einfach zu süß aus. Das perfekte Geschenk an sich selbst. 

Laut LUSH duftet die Badeblume nach Orange, Bergamotte und Limette. Man kann die Blume mehrmals verwenden und das Herz der Badekugel sind Samen, die man, wenn man möchte, am Ende einpflanzen kann. Eine süße Idee, wie ich finde. 

Die BUBBLEBLOOM ist eine klare Kaufempfehlung von mir! 

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!

Allerliebst,
Janina








Labels: , , , , , , , , , ,