Outfit: PRADA TO GO





Hallo, ihr Lieben!

Endlich scheint die Sonne. Doch davon habe ich nichts. Nein, so überhaupt nichts habe ich davon. Denn ich sitze an meinem Schreibtisch und lerne. Montag steht eine wichtige Klausur für mich an, auf die ich mich dringend vorbereiten muss. Die letzten Tage war ich wirklich sehr krank. Die Grippe hatte mich dahingerafft und mein ganzer, gut ausgeklügelter, Zeitplan ist nun hinfällt. Das heisst nun - Nachtschicht.

Da ich die Woche so krank war, kam ich natürlich auch zu nichts. Was für mich bedeutet, dass die kommende Woche ebenfalls hart sein wird. Aber nun gut - so ist es eben!

Dennoch habe ich noch ein Outfit für euch. Bequem sollte es sein und unkompliziert. Sportiv und simpel wurde es. Übrigens habe ich mein Pradalinchen wiederentdeckt. Viel zu lange musste sie im Schrank darauf warten, wieder ausgeführt zu werden. Tja, und bald (vllt. auch ganz bald), wird sie hoffentlich ein Schwesterchen bekommen. ;)


Ich wünsche euch einen schönen Samstag.


Liebst,
Janina



UGG Boots; Jeans - Zara; Scarf - Burberry; blouse - Reitmayer by Frankonia;
belt - GANT; purse - Prada














Labels: , , , , , , , , , , , , , , , ,