Outfit: ALWAYS LOOK ON THE BRIGHT SIDE OF LIFE




Hallo, ihr Lieben!

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch. Nachdem ich letzte Woche jubelnd und voller Vorfreude den Frühling empfang, musste ich mir wenige Tage später eingestehen, dass der Winter doch noch nicht kampflos aufgibt. Eiseskälte und Schneegestöber, so schaut es hier aktuell aus. Wie lässt es sich da am besten aushalten?! Genau, dick eingekuschelt auf der Couch. In der linken Hand der geliebte und wärmende Kamillentee, in der Rechten ein Stück hausgemachte Tarte au Chocolat. Dazu das zuckersüße Anni-Kind neben mir und im Fernsehen läuft das Märchen 'der kleine Muck'. Nur was tun, wenn man bei dem deprimierenden Wetter doch raus muss?! Ich halte es so - ich hülle mich in frühlingsbejahende Kleidung. Bunt darf es sein, fröhlich soll es wirken.

So entschied ich mich vorgestern für meinen Lieblingsblazer in Pink und kombinierte diesen mit Blau. Wahlweise kann ich dieses Outfit mit meinen Pumps in Pink aufpeppen oder ich trage es etwas dezenter mit meinen flachen, und bequemen, Ballerinas aus Lackleder von Massimo Dutti. 

Wie strotzt ihr dem kalten Grau? 

Ich habe beschlossen, meine schwarzen und grauen Klamotten für dieses Jahr einzumotten und mich mit farbigen Kombinationen auf den Frühling einzustimmen. 

Ich wünsche euch einen wunderschönen Nachmittag.

Liebst,
Janina


blazer & ballerina flats - massimo dutti, skirt & necklace - zara, pumps & blouse
- primark



Labels: , , , , , , , , , , , , , , , , ,