20 FACTS ABOUT ME


Hallo, ihr Lieben!

Heute hagelt es Fakten. Um genau zu sein, 20 Fakten über mich. Dinge, die ihr vielleicht noch nicht wusstet und nun geht es direkt los. Viel Spaß!





1. Ich liebe Holland. Wenn ich nur schon das Wort höre, ist es um mich geschehen. Ich liebe das Land, ich liebe die Leute, ganz besonders liebe ich den Akzent. Da fängt mein Herz direkt an zu rasen und es ist um mich geschehen! Naja, und um ehrlich zu sein - Eis liebe ich auch sehr. Kein Tag ohne eine große Portion Eis für das Janinchen. Besonders beliebt hier: Ben & Jerry's. Vergessen sollte ich an dieser Stelle auch nicht meine ganz große Liebe zu Lakritz. Hach.

2. Ich bin Christ

3. Ich komme aus einer Großfamilie. Vier fabelhafte, kleine, Schwestern habe ich. Naja, nicht mehr so klein, aber sie sind doch viel jünger als ich. Allesamt sind wir sehr unterschiedlich, auch wenn das H.-Gen nicht zu verkennen ist. Ja, ja. Großfamilien sind toll!

4. Zum Nachdenken, oder wenn ich Kummer habe, setzte ich mich immer auf eine Bank. Dort sitze ich für mich alleine, sammle mich, überlege, schmiede Pläne. Egal welches Wetter, wichtig ist nur, dass ich dort alleine und für mich bin. (Bild unten, meine geliebte Bank im Riverview Park in MO. Dort ließ es sich am besten nachdenken, mit Blick auf den Mississippi).







5. Ich liebe das Wasser. Es muss gar nicht immer das Meer sein. Wichtig ist nur, dass ich Wasser vor der Tür habe. Dann geht es mir gut! Wasser ist mein Element und das, obwohl ich gar nicht wirklich schwimmen kann.

6. Sommer, Sonne, Sonnenschein. Ich bin ein Sommerkind. Kein Sommer, keine fröhliche Janina. Mental, wie auch gesundheitlich, bin ich so wetterabhängig, das ist gar nicht schön! Eigentlich müsste ich dort wohnen, wo es immer konstant warm ist UND natürlich die Sonne scheint.

7. Ich wäre gern US-Amerikanerin. Ja. Dann würde ich auf dem Land leben, 5 Kinder haben und glücklich sein. Als ganz junges Mädchen habe ich immer von den USA geträumt. Tja, die Liebe hat Bestand. Große Liebe. Sagen wir so, der american way of life entspricht so ziemlich genau mir.




 8. Ich bin immer von Fernweh geplagt. Das ganze Jahr über. Kein Tag vergeht, an dem ich nicht irgendwohin möchte. Es fängt schon damit an, dass ich niemals nur in einer Stadt leben könnte. Mir fällt die Decke auf den Kopf. Ich brauche immer Abwechslung. Abgesehen davon, kann kein Urlaubsland weit genug weg sein. Aktuelle Top 3: Afrika, Japan und Israel.

9. Ich bin der unpünktlichste Mensch, den ich kenne. Das liegt in meiner Natur, ich kann nicht anders. Ich fahre generell immer erst dann los, wenn der Termin, die Vorlesung (oder was auch immer) eigentlich schon beginnt. Schlimm, ich weiß. Dabei haben meine Eltern immer sehr viel Wert auf Pünktlichkeit gelegt. Aber was soll ich machen, ich bekomm es nicht in den Griff.. ;)

10. Meine Taschen haben allesamt Namen. Für jedes Schmuckstück hab ich einen Kosenamen. Ob Lulu, Lotta - die Kleinkarierte oder Pradalinchen - alle werden sie sehr geliebt! Bescheuert, ich weiß. Aber für mich sind teuere Dinge, wie eben diese Handtaschen, nicht selbstverständlich und deshalb liebe ich jedes einzelne Stück einfach sehr.

11. Ich hab ein viel zu großes Herz.

12. An Menschenkenntnis mangelt es mir leider. Das ist auch der Grund dafür, dass ich schon sehr häufig von Menschen verletzt wurde.

13. Ich hasse Hosen! Lange Zeit, ja Jahre, habe ich eigentlich kaum bis nie Hosen getragen. Ich fühle mich in Kleidern und Röcken einfach ungleich wohler. In Hosen fühle ich mich eingeengt und sie geben, gefühlt, zu viel preis. Es gibt zudem nichts schöneres, als im Sommer die Sonne und die frische Brise an den Beinen (auf der Haut) zu spüren. Ernsthaft, was gibt es schöneres?! Lange war hosentechnisch in meinem Kleiderschrank Ebbe. Aber so langsam wage ich mich wieder an die ein oder andere Hose und mein Hosenfach füllt sich langsam aber sicher..




14. Ich liebe Kathrin! Verrückte Sache mit uns Beiden, sag ich euch. Ursprünglich sind wir beide gebürtige Hannoveranerinnen, lernten uns aber in München kennen und lieben. Das Kennenlernen?! Hm, das könnt ihr euch so vorstellen: 'Du kommst doch aus Hamburg, nicht wahr?! Wir haben doch den gleichen Namen, nicht wahr?! Ich komm dich besuchen!!!' Das waren wohl die ersten drei Sätze, die wir damals miteinander gesprochen haben. Und ja, ich kam sie tatsächlich besuchen - seitdem gibt es keinen Tag an dem wir nicht wenigstens aneinander denken. Kathrin, mit dir möchte ich alt werden. Wir sind dann die golden girls. <3

15. Ich bin ein Sale-Opfer. Ok, ich bin für alles ein Opfer, aber ganz besonders schlimm ist es mit dem Sale. Ein rotes Schild an einem Kleidungs- oder Möbelstück?! Janina MUSS ES KAUFEN!! Wochen später hängt es dann noch immer mit Preisschild im Schrank und ich denke mir: 'Verdammt, was hast du dir dabei nur gedacht?!' Aber ich bin lernresistent, es werden wohl noch viele Sale-Schrankleichen einziehen.

16. Ich kann russisch lesen, schreiben und nicht mehr so gut sprechen.































17. Ich bin sehr früh Mutter geworden. Tja, was soll ich sagen.. Das war das Beste, was mir je passiert ist. Nicht, dass ich mir je hätte vorstellen können, überhaupt Mutter zu sein. Damals fiel ich aus allen Wolken, aber Anni ist wirklich das größte Geschenk, was das Leben für mich bereitgehalten hat.

18. Ich bin 180 cm groß und trage Kleidergröße 34! Haha, natürlich stimmt das nicht. Ich bin mit 170 cm Körperlänge recht durchschnittlich und meine Kleidergröße ist nun auch keine 34 mehr, eher eine 36 - 38. Ok, Zara zwingt mich sogar manchmal zu einer, sagen wir mal so, großen M.

19. Ich habe eigentlich immer gute Laune. Tatsächlich ist es schwer, mir die Laune zu verderben und selbst, wenn das jemand schafft (ich denke da aktuell an bestimmte Postbotinnen), hab ich mich idR immer in den nächsten 5 Minuten wieder ein. Auch bin ich ziemlich unbekümmert. Meine Einstellung zum Leben ist stets positiv. Es braucht was, um meine Unbekümmertheit ins Wanken zu bringen.

20. Ich bin geilo verpeilo. Kein Mensch ist so vergesslich und schusselig wie ich. Ganz schlimm, wie ich meine Umwelt damit nerve. Ich vergesse Termine, verlege meine Sachen.. Kein Mensch in meinem Umfeld reagiert noch auf mein panisches Aufschreien, weil ich zum x-ten Mal denke, ich hätte mein Handy verloren. Ja, ja.

Bonus:

21. Ich bin nachtragend. So nachtragend. Die Züge eines Elefanten habe ich da. Zwar vergebe ich, das auch recht schnell, aber ich merke mir alles!

Labels: , , , , , , , , , , , , ,