Hamburg Diaries

Hallöchen, meine Liebsten!

Wie ihr sicher alle mitbekommen habt, war ich die letzte Woche überwiegend in Hamburg. Geplant war, dass ich dazu ein follow me around - Video erstelle, in dem ich euch die verschiedensten Locations vorstelle. Leider hat das nicht geklappt, so dass ich euch heute ein wenig über Hamburg anhand von Bildern berichte.

Aussicht aus dem 20up - unschlagbar und absolut sehenswert
20up

Der erste Abend war toll! Obwohl - generell ist jeder Tag in Hamburg ganz wunderbar. Ich hoffe wirklich, dass ich mich in nicht zu ferner Zukunft auch als Hamburgerin bezeichnen kann. Ich liebe diese Stadt!

Nun aber zurück zum 1. Abend - diesen haben wir mit einem gemütlichen Beisammensein beim Portugiesen genossen. Es war ein geselliger, sehr netter Abend in einem sehr rustikalen portugiesischem Restaurant, welches im Portugiesen-Viertel ansässig ist. Leider weiss ich nicht mehr, wie es hieß - aber es gibt dort unzählige kleine Restaurants.

Nach dem Essen ging es dann ins 20up. Die Location ist traumhaft. Direkt am Wasser, im 20. Stock - eine sehr stylische Skybar, welche zum Empire Riverside Hotel gehört. Einen Besuch kann ich euch nur wärmstens empfehlen!

http://www.empire-riverside.de/lounge_bar_hamburg.aspx

Allerdings ist es dort am Wochenende mehr als voll. Deshalb parkt, wenn es euch möglich ist, mit dem Auto in der Tiefgarage des Empire Riverside Hotels. Sonst steht ihr unten am Eingang ewig an. Das lange Warten erspart ihr euch durch das Parken in der Tiefgarage.

Paella im Portugiesen-Viertel
die 'Turnhalle' 

Da es im 20up viel zu überfüllt war, ging es weiter in die 'TURNHALLE' im Stadtteil St. Georg. Eine sehr gemütliche Location mit viel Charme. Auch absolut empfehlenswert, wenn man einen entspannten Abend mit Freunden verbringen möchte.

http://www.turnhalle.com/

Ebenfalls in St. Georg ist das BICH NGOC. Ein Asia Restaurant in dem man unglaublich gut essen kann. Das Sushi ist unfassbar lecker!  Wenn ihr in der Nähe seid und gern Sushi esst - dann solltet ihr dort definitiv mal vorbeischauen.



Swarovski AURA crystallize your lips auf den Lippen

Natürlich waren wir auch ein wenig bummeln. Die typischen Läden besucht - an erster Stelle Massimo Dutti. Massimo ist einfach mein absoluter Lieblingsladen und ich freue mich jedes Mal, wenn ich dort wieder stöbern kann. Dieses Mal hatte ich jedoch kein Glück und musste den Store mit leeren Händen verlassen. Stattdessen habe ich aber wieder neue Kosmetik erstanden. Douglas ist eine weitere kleine Sucht von mir! So habe ich mir diesen, von der Farbe, wunderschönen Lippenstift von Swarovski gegönnt. Außerdem wanderte noch ein neuer Lipliner und Augenbrauenpuder in mein Täschchen. 


wunderhübscher Jagdhund

Obwohl das Wetter wirklich nicht das Beste war, sind wir viel am Wasser gewesen. Ich freue mich immer, wenn ich am Elbstrand entlang flanieren kann. Es gibt nichts schöneres - ich genieße das sehr!
Auch waren wir am Strand von Oevelgönne und haben dort im AHOI gemütlich grünen Tee getrunken. Der Strandabschnitt ist sehr zentral und ein Treffpunkt für alle Spaziergänger mit Vierbeinern.

im AHOI - direkt am Strand
Jenischpark Hamburg

Strandspaziergang
Lakritze von MUTTERLAND

Durch Zufall entdeckten wir einen ganz wundersüßen Laden - hinter dem Hauptbahnhof befindet sich MUTTERLAND. Wunderschön eingerichtet, kann man dort Kaffee trinken oder auch Herzhaftes zu sich nehmen. Ein toller Laden!

http://www.mutterland.de/shop/

Grüner Tee und Käsekuchen im Lekkerbies / HH-Eppendorf

Auch absolut zu empfehlen und ein echter Geheimtipp ist das Caipi-Colada. Ein ganz kleiner Laden mit wunderbaren Cocktails und Karibik-Stimmung. Absolut einzigartig!
Die Cocktails sind der Wahnsinn! Die Auswahl ist riesig und die XXL-Cocktails kaum zu schaffen. Die sehr freundliche Bedienung macht den Laden noch sympathischer.

http://www.caipi-colada.de/

Ich habe mir vorgenommen, euch nun häufiger 'mitzunehmen'. :)

Ich wünsche euch allen einen ganz zauberhaften Samstag-Abend!

Herzlichst,
Janina



Labels: